En poursuivant votre navigation, vous acceptez l'utilisation de cookies qui permettront notamment de vous offrir contenus, services, et publicités liés à vos centres d'intérêt. Fermer
LogoEntete
Librairie SILOË-BIBLICA
23 boulevard Amiral Courbet
30000 Nîmes
04 66 67 88 01
Entete

Accueil > Chemistry > SCIENCE > Zukunftsmaschinen in der Chemie

Mon Compte
Me Connecter



F.A.Q.

Contact

Zukunftsmaschinen in der Chemie

Thomas Steinhauser

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Format: PDF,ePub

Lire un extrait    

Prix :
86,46

Ajouter au panier
Zukunftsmaschinen in der Chemie zeigt am Beispiel der kernmagnetischen Resonanz (NMR), wie elektronische Instrumente und die mit ihnen verbundenen Methoden zu einem Kerngebiet der modernen Chemie wurden. Den Leitfaden der Analyse knüpfen die Aktivitäten der Firmen Varian Associates (USA) und Bruker-Spectrospin (Deutschland/Schweiz). Das Netzwerk der NMR umfasste aber nicht nur diese Zentren der Instrumentenentwicklung, sondern dehnte sich immer weiter aus. Mit Hilfe vielfältiger Quellen werden wichtige Personengruppen, Institutionen und Ideen beschrieben, welche die NMR zu einem eigenständigen Wissensgebiet formten. Einigen der Akteure wurde in historischen Arbeiten bisher nur wenig Beachtung geschenkt, dennoch ist ohne sie die Entwicklung der modernen Chemie und Naturwissenschaft insgesamt kaum zu verstehen.

Ceux qui ont été intéressés par Zukunftsmaschinen in der Chemie ont aussi consulté :