En poursuivant votre navigation, vous acceptez l'utilisation de cookies qui permettront notamment de vous offrir contenus, services, et publicités liés à vos centres d'intérêt. Fermer
LogoEntete
Librairie SILOË-BIBLICA
23 boulevard Amiral Courbet
30000 Nîmes
04 66 67 88 01
Entete

Accueil > Histoire > Histoire de l’Europe > Kontinuitaeten und Brueche
Mon Compte
Me Connecter



F.A.Q.

Contact

Kontinuitaeten und Brueche

Jochen Staadt

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Format: PDF,ePub

Lire un extrait    

Prix :
34,50

Ajouter au panier
Deutschland und Albanien sind seit mehr als einem Jahrhundert durch wechselhafte Beziehungen miteinander verbunden. Bei der Bildung des albanischen Staates 1912 stand das Deutsche Reich neben anderen europäischen Großmächten Pate. Im Zweiten Weltkrieg folgte der italienischen die deutsche Besetzung Albaniens. Das Verhältnis der Sozialistischen Volksrepublik Albanien zu den beiden deutschen Staaten entwickelte sich unterschiedlich. Nach Überwindung der kommunistischen Herrschaft beschritt Albanien den Weg in die Europäische Union. Dabei ist Deutschland ein verlässlicher Partner. Im vorliegenden Band befassen sich Autoren aus beiden Ländern mit den politischen und wirtschaftlichen Beziehungen. Die deutsche Botschafterin in Tirana bietet einen Ausblick auf die Zukunft Albaniens.

Ceux qui ont été intéressés par Kontinuitaeten und Brueche ont aussi consulté :